Die fleißigen Kinder die Zeit sich vertreiben mit Kochen und Waschen mit Lesen und Schreiben + Die kleine Waschfrau +

 

011
Waschtag

Kinderspiel imitiert die Erwachsenenwelt. So wie Eltern und Großeltern durch Spielzeug auf die Sozialisation der Kinder Einfluß genommen haben, gibt es einen weiteren Entwicklungsweg – Kinderspiel imitiert die Erwachsenwelt.

 

015

016

 

Zeigt her eure Füßchen, zeigt her eure Schuh
und sehet den fleißigen Waschfrauen zu!
Sie waschen, sie waschen,
sie wasch’n den ganzen Tag,
sie waschen, sie waschen,
sie wasch’n den ganzen Tag.

 

017

 

Da es die Vollwaschmaschine, wie wir Sie heute kennen, erst ab den 50er Jahren gibt, müssen wir uns vorstellen, dass in den davorliegenden Zeiten die Wäsche und die Wäschepflege einen sehr großen Stellenwert in der Führung des Haushaltes innehatte und viel Zeit in Anspruch nahm.

 

018 019
Waschmaschine im Originalkarton mit Gebrauchsanleitung

 

020
Trommelwaschmaschine mit Kohlefeuerung und elektrischem Antrieb, 1911

 

Hannover 1951. Auf der Bauausstellung „Constructa“ wird der erste Vollautomat auf dem Haushaltswaschmaschinensektor von einer deutschen Firma vorgeführt. Damit war es gelungen nach amerikanischen Vorbildern eine Maschine zur Serienreife zu bringen, die mit einem feststehenden Waschprogramm, bestehend aus Vorwäsche, Kochwaschgang, einem Heiß- und mehreren Kaltspülgängen und Schleudern, die einzelnen Arbeitsgänge eines Waschtages selbständig erledigte. Die Hausfrau, so wurde gepriesen, mußte nur noch die Wäsche einlegen, Einweich-, Wasch- und Spülmittel einfüllen, die Programmscheibe richtig einstellen, sowie den Strom einschalten und konnte dann Maschine und Wäsche sich selbst überlassen.

Barbara Orland: Waschen, Spülen, Schleudern, Trocknen – vereint in einer Maschine