Marionetten- und Papiertheatermuseum Schmiedebach

Auf der Suche nach interessanten Hintergründen zum Fotografieren und Dekorieren von Spielzeug bin ich auf das Marionetten- und Papiertheatermuseum in Schmiedebach gestoßen.

Papiertheatermuseum0002 1024x727

 

Hier sehen Sie eine dreiteilige Kulisse des spanischen Verlages Seix Y Barral. Das Stück heißt La Esposa Desconsolada (1935) und dient der Illustration des 1. Aktes.

Kulisse spanisch Bäume 2 1024x765  Kulisse spanisch Bäume 3 1024x714

Kulisse spanisch Bäume 4 1024x724

 

Und so sieht es aus, wenn man die Kulissen übereinanderlegt:

Kulisse spanisch Bäume 1 1024x754

 Was für ein Ausdruck! Hat hier der Zeichentrickfilm vom Papiertheaterkulissenmaler gelernt oder war es umgekehrt?
In diesem Zusammenhang bin ich auf das geplante Festival im Sommer aufmerksam geworden, was ich hier gerne mit Ihnen teilen möchte.

 

Hier das

vorläufige Programm für Papiertheatertage und Figurentheaterfest 2017 in Lehesten vom 2. – 4. August

Mittwoch, 2. August
16.00 Uhr: Anreise für interessierte Spieler und Gäste der Papiertheatertage.
19.00 Uhr: Abendessen in Schmiedebach mit anschließender Führung für „Neulinge“ durch das Museum
21.00 Uhr: Papiertheateraufführung (Papiertheater Kuriosa) „Die Liebe zu den drei Orangen“, in Andenken an das Ehepaar Severin

Donnerstag, 3. August
10.00 Uhr: Workshop mit Rüdiger Koch: „Papiertheater um 1900“ Aufbau, Beleuchtung, Figurenführung etc.
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr: Vortrag von Sabine Herder: „Märchen im Papiertheater“
16.00 Uhr: Workshop mit Martin Haase: „Tipps und Tricks zum Papiertheater im 21. Jh.“
18.00 Uhr: Theateraufführung mit Playmobilfiguren – Uwe Schlottermüller
– Musarion (Wieland) –
20.00 Uhr: Abendessen

Freitag, 4. August
10.00 Uhr: „Papiertheater mit Kindern bauen und spielen“. Workshop mit Rüdiger Koch oder Penny Peil
12.00 Uhr: Mittagspause
14.00 Uhr: „Klassische Papiertheatertexte“ zum Mitsprechen. Vortrag von Dietger Droese, Rüdiger Koch oder Robert Jährig.
16.00 Uhr: Eröffnungsfeier des 2. Thüringer Figurentheaterfestes
17.00 Uhr: Drei Papiertheateraufführungen, n.n.
18.30 Uhr: Abendessen
20.00 Uhr: Zwei oder drei Papiertheateraufführungen, n.n.

Samstag, 5. August
Vorstellungen um:
10.30 Uhr, 11. 30 Uhr – Mittagspause – 14.00 Uhr, 15.30 Uhr, 17.00 Uhr – Abendessen – 20.00 Uhr
Zu jeder Vorstellungszeit finden 3 Aufführungen statt.

Sonntag, 5. August
Vorstellungen um:
10.30 Uhr, 11. 30 Uhr jeweils 2 Aufführungen – Mittagspause – 14.00 Uhr, 15.30 Uhr jeweils 3 Aufführungen


Weitere Infos erhalten Sie hier:

Papiertheatermuseum0001 1024x724

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen